In der Nacht zum 29. Juli wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Hauptstraße alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Alle drei Insassen blieben glückicherweise unverletzt. Nachdem wir das Fahrzeug geborgen, das ausgetretene Öl gebunden und die Fahrbahn gereinigt hatten, konnten wir gegen 2 Uhr in der Früh wieder ins Rüsthaus einrücken.
Eingesetzte Kräfte:
  • RLF
  • TLF
  • Rotes Kreuz
  • Polizei