Aktuelles

Neuigkeiten im Detail

Sucheinsatz im Ortsgebiet von Premstätten


Gestern, am 06.02.2019 um 19:00 Uhr wurde unsere Feuerwehr zur Unterstützung der Polizei zu einem Sucheinsatz in den Ortsteil Unterpremstätten gerufen.

Da ein Bewohner eines Seniorenheimes abgängig war und die Temperaturen im minus Bereich lagen starteten wir sofort mit mehreren Trupps die Suche in der näheren Umgebung des Seniorenheimes.

Leider blieb diese Suche erfolglos. Daraufhin wurde im Seniorenheim eine Einsatzleitung eingerichtet und die Feuerwehren Zettling, Pirka Windorf und Dobl, des weiteren Suchhunde, ein Hubschrauber des BMI mit Infrarotkamera und der Rettungsdienst nach alarmiert.

Um circa 00:30 Uhr konnte der Abgängige in einem stark bewachsenen, abschüssigen Gelände durch einen Suchtrupp gefunden werden und den Kräften des Rettungsdienstes, aufgrund einer starken Unterkühlung in einem medizinisch kritischen Zustand, übergeben werden.

An der Suchaktion nahmen vier Feuerwehren mit 82 Einsatzkräften, Rettungshundestaffeln mit 29 Hunden und 51 Einsatzkräften, die Polizei mit 16 Einsatzkräften und der Rettungsdienst teil.

Insgesamt waren 154 Einsatzkräfte mit dutzenden Einsatzfahrzeugen im Einsatz.

HZ



Unwetterwarnung


Alle Unweterwarnungen und Wetterprognosen in Österreich

Rettungsgasse


Alle Infos Finden Sie hier!