Aktuelles

Neuigkeiten im Detail

Sanitätsübung


Am 16.11.2015 fand im Rüsthaus Unterpremstätten unter der Leitung unseres Sanitätsbeauftragten LM d.S. Archim Fercher eine Sanitätsübung statt.

Thema dieser Übung war die sichere und Verunfallten-Patienten schonende Anwendung des so genannten „Spin Board“. Bei diesem Sanitätsgerät handelt es sich um ein ergonomisch geformtes Brett mit Haltebändern für den Kopf, die Halswirbelsäule- Wirbelsäule den Oberkörper bis hin zu den Füssen. Bei optimaler Anbringung dieses Gerätes soll ein Verunfallter komplett fixiert werden um eine Verletzung vor allem der Hals- und Wirbelsäule zu verhindern bzw. nicht noch mehr zu schädigen.

Nach intensiver Schulung und mehrmaliger Anwendung des „Spin Boards“ aller Teilnehmer konnten bei der Schlussbesprechung nochmals verschiedene Themen wiederholt bzw. diskutiert werden um weiterhin eine optimale Versorgung von Verletzten, vor allem an Orten wo kein Rettungspersonal hinkommt, weiterhin zu 100% Prozent zu gewährleisten.

Das Kommando bedankt sich nochmals an dieser Stelle beim Übungsleiter und den Teilnehmern die sich in dieser Übung wieder auf den Letztstand der Lehrmeinung für den „Feuerwehrsanitätsdienst“ gebracht haben.

HZ

 



Unwetterwarnung


Alle Unweterwarnungen und Wetterprognosen in Österreich

Rettungsgasse


Alle Infos Finden Sie hier!