Aktuelles

Neuigkeiten im Detail

Menschenrettungs- und Absturzsicherungsgruppe übte


Dieses Wochenende führte unsere Menschenrettungs- und Absturzsicherungsgruppe eine Übung durch.

Diese Gruppe kommt bei unserer Feuerwehr dann zum Einsatz wenn es gilt eine Person aus großen Höhen, dort wo eine Drehleiter entweder durch zu wenig Platz oder durch zu hoher Einsatzhöhe nicht mehr ausreicht oder aus Tiefen wie zum Bespiel Schächten zu retten. Ein weiteres Einsatzspektrum dieser Gruppe ist die Absturzsicherung, hierbei werden mittels komplexen Seilsicherungen, Sicherungsgeschirren und vielen weiteren technischen Hilfsmitteln die Einsatzmöglichkeiten im Sinne der Absturzsicherheit der im Einsatz stehenden Feuerwehrmännern, zum Beispiel bei Arbeiten auf einem Dach nach Sturmschäden, Schneebruch, Einsturzgefahr usw., sichergestellt.

Bei dieser Übung wurde, auch im Hinblick auf den kommenden Winter, das Thema Absturzsicherung behandelt. Nach einem interessanten theoretischen Vortrag unseres Sachbereichsverantwortlichen LM David Hellinger der auch mittels einem selbst angefertigtem Modell diese Thematik eindrucksvoll näherbringen konnte stand das praxisnahe Arbeiten am Programm, hierbei wurde eine lehrbuchmäßige Dachabsturzsicherung, von der richtigen Aufnahme der Sicherungsgeschirre und persönlichen Mannausrüstung, die Auswahl der Anschlagpunkte, die Befestigung der Seile, die Knotenkunde, der Einsatz von weiteren technischen Hilfsmitteln bis hin zum richtigen Fortbewegen am Dach beübt.

Das Kommando und die Kameraden der Feuerwehr Unterpremstätten bedanken sich auch an dieser Stelle bei den Kameraden dieser Spezialtruppe die sich in diesem wichtigem Sachgebiet im Sinne der Sicherheit hoch professionell weitergebildet haben.

HZ

mehr Fotos auf Facebook " Freiwillige Feuerwehr Unterpremstätten "

 



Unwetterwarnung


Alle Unweterwarnungen und Wetterprognosen in Österreich

Rettungsgasse


Alle Infos Finden Sie hier!