Aktuelles

Neuigkeiten im Detail

Feuerwehrübung in Premstätten


Am Samstag dem 21.07.2018 führte die Feuerwehr Unterpremstätten eine große Feuerwehrübung im Ortsgebiet von Premstätten als Übungsverantwortliche durch. An dieser Übung nahmen alle Feuerwehren des Feuerwehrbereiches Graz Umgebung, Abschnittes V, teil.

 

Durch den Umstand dass im Ortszentrum von Premstätten ein altes Wohnhaus und eine ehemalige KFZ Werkstätte für einen Neubau demnächst abgerissen wird konnten in wochenlangen Vorbereitungsarbeiten durch ein Team unserer Feuerwehr unter der Leitung von HBI Alois Zmugg perfekte und realitätsnahe Übungszenarien geplant und durchgeführt werden.

 

So wurden in zwei Wohnungen Zimmerbrände mit eingeschlossenen Personen, ein Werkstättenbrand mit brennendem Fahrzeug und einer vermissten Person beübt, ein Kellerbrand simuliert und desweiteren eine Bekämpfung eines Dachstuhlbrandes im Innen und Außenangriff durchgeführt

 

Das besondere an diesen Szenarien war es das nicht „trocken“ geübt wurde sondern ein realistischer Einsatz durchgeführt wurde, so konnte ohne Rücksicht auf Schäden an dem Übungsobjekt kontrollierte Feuer gelegt werden und mit Wasser gelöscht werden.

 

Auch multimedial setzte diese Übung neue Maßstäbe, so wurden zur Übungsnachbereitung und zur Erforschung von Einsatzerkenntnissen über 10 fix stationierte Videokameras in und außerhalb der Gebäude angebracht, auch der Einsatzleiter wurde mit einer Brustkamera ausgestattet um jegliche gesetzten Befehle zu dokumentieren und daraus Erkenntnisse zu gewinnen, auch ein professionelles Videoteam begleitete mobil die gesamte Übung.

 

Bei der Schlussbesprechung die zuerst in kleinen Gruppen der verschiedenen Einsatzabschnitte und dann mit der gesamten Mannschaft durchgeführt wurde konnten erste wichtige Erkenntnisse für den Einsatzdienst gezogen werden.

 

An dieser Übung nahmen 8 Feuerwehren mit insgesamt 106 Einsatzkräften , das ELF Graz Umgebung, der Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Sampt Gerhard, das ÖRK Lieboch mit 3 Fahrzeugen und dem diensthabenden Einsatzoffizier und die Marktgemeinde Premstätten mit unserem Bgm. Anton Scherbinek teil.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Unterpremstätten bedankt sich nochmals an dieser Stelle bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit und die professionelle Arbeit, bei den Anrainern für die große Unterstützung und das entgegen gebrachte Verständnis, bei der Marktgemeinde Premstätten für die zur Verfügung Stellung des Übungsobjektes und die Übernahme der Verpflegung für die Teilnehmer diese Übung.

 

HZ

 

mehr Bilder auf Facebook " Freiwillige Feuerwehr Unterpremstätten "



Unwetterwarnung


Alle Unweterwarnungen und Wetterprognosen in Österreich

Rettungsgasse


Alle Infos Finden Sie hier!